Bayrische Akademie Ländlicher Raum

Über uns

Die Bayerische Akademie Ländlicher Raum ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit nunmehr fünfundzwanzig Jahren für die Belange des ländlichen Raums einsetzt.
Der Verein hat seinen Sitz in München. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung, insbesondere die Förderung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Vorhaben zur Stärkung des ländlichen Raums. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Vereinsaufgaben sind die Förderung von Untersuchungen, Zweckforschungen, Erkenntnissen und Informationen über den ländlichen Raum mit dem Ziel, die Lebens- und Arbeitsgrundlagen in den ländlichen Gebieten zu verbessern.

 

Unsere Ziele

 
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, insbesondere die Förderung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Vorhaben zur Stärkung des ländlichen Raums. Er ist dabei selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
Vereinsaufgaben sind die Förderung von Untersuchungen, Zweckforschungen, Erkenntnissen und Informationen über den ländlichen Raum mit dem Ziel, die Lebens- und Arbeitsgrundlagen in den ländlichen Gebieten zu verbessern.
Unser Verein widmet sich diesen Aufgaben insbesondere durch:
  • Anregung zum ständigen Erfahrungs- und lnformationsaustausch von Fachleuten, die Forschung und Planung im ländlichen Raum betreiben
  • Zusammenführung von beteiligten Fachgebieten
  • Förderung von Forschungsvorhaben in sachorientierten Fachdisziplinen
  • Förderung von Arbeiten von Studenten und Wissenschaftlern zum Thema "ländlicher Raum"
  • Kontaktpflege und wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch mit Verbänden, Institutionen und Behörden
  • Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie Verbreitung und Anwendung von Forschungsergebnissen