Bayrische Akademie Ländlicher Raum

02.12.2016 zurück

Veränderte Lebensstile und Mobilitätsformen: Neue Wohnformen im Ländlichen Raum

Thema des Arge-Workshops im Zukunftsforum Ländlicher Raum (IGW Berlin) am 26. Januar 2017!

Welche Bedarfe ergeben sich für den Wohnungsmarkt in Zeiten einer Gesellschaft im Zeichen des demographischen Wandels und pluralistischer Lebensstile? Wie können Kommunen im ländlichen Raum auf die Nachfrage reagieren? Welche Handlungsoptionen bestehen z.B. für alte Einfamilienhausgebiete im Rahmen der Siedlungsentwicklung?

Mit ihrem Beitrag will die Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern (Arge Ländlicher Raum) zunächst die Erkenntnisse aus dem Baukulturbericht des Bundes aufzeigen um anschließend mit einzelnen Beispielen aus verschiedenen Bundesländern den Bezug zur Praxis vor Ort herzustellen. Neue Wohnformen sind ein unverzichtbarer Teil einer zukunftsfähigen Entwicklung ländlicher Räume.
Programmflyer (pdf)
Zum Zukunftsforum Ländlicher Raum selbst hier (link)

Mehr zum Engagement der Arge auf dem Zukunftsforum Ländlicher Raum hier  (link)

 

 

 

Silke Franke

Artikel drucken

. . . zurück