Bayerische Akademie Ländlicher Raum

21.06.2018 zurück

Für das nächste Sommerkolloquium anmelden: Thema Soziales!

Montag, 23. Juli 2018

 

 

Sommerkolloquium 2018

Bayerische Akademie Ländlicher Raum und
Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidel-Stiftung

 

Trahfähigkeit sozialer Infrastrukturen auf dem Land
- auch eine Frage gleichwertiger Lebensverhältnisse

 

Montag, 23. Juli 2018
Konferenzzentrum München

 

Zur sozialen Infrastruktur gehören Einrichtungen wie Kinderbetreuung und Schulen, Rettungsdienste und Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime und Beratungsstellen sowie Einrichtungen für die dörfliche Gemeinschaft und die Förderung von Engagement und Gemeinwohl.  
Eine älter werdende Bevölkerung, veränderte Lebensstile, neue digitale Geschäftsmodelle, aber auch ein anhaltender Trend zu Urbanisierung und regionale Disparitäten erfordern es, die Versorgungsstrukturen stärker in den Blick zu nehmen.
Dabei geht es nicht nur um die Aufgabe, diese auch in Zukunft vor Ort aufrechtzuerhalten, sondern auch um die Frage, wie eine – wie in der Landesentwicklung gewünschte – flächendeckende Versorgung der Bevölkerung im Sinne „gleichwertiger Lebensverhältnisse in Stadt und Land“ gerecht gestaltet werden kann.
Neben „sorgenden Gemeinden“ und „Verantwortungsgemeinschaften“ ist hier eine koordinierte, räumlich abgestimmte Infrastrukturplanung gefordert.
Ein Thema für Politik, Kommunen, Verwaltungen, Vereine, Verbände, Wohlfahrtsorganisationen und Unternehmen.
link Programm und Teilnahmebedingungen
 

 

Silke Franke

 

Artikel drucken

. . .