Bayerische Akademie Ländlicher Raum

11.01.2021 zurück

Digitale, soziale und ökologische Transformationen

Die Arge ist mit unserem Präsident Miosga wieder beim Zukunftsforum Ländlicher Raum vertreten

Wir spüren, dass die Pandemie und der Klimawandel von uns Menschen in Stadt und Land wesentliche Veränderungen fordern. Wir wollen uns in einer digitalen Veranstaltung mit den großen „Erschütterungen“ auseinandersetzen, deren Gründe und Bedeutung für die gesamte Gesellschaft analysieren und die mögliche Rolle der ländlichen Räume diskutieren. Wir wollen klären, wie digitale, soziale und ökologische Transformationsprozesse so gesteuert werden können, dass sie einen wirksamen Beitrag leisten für nachhaltig wirkende Veränderungsprozesse.
Mit der Moderation durch Prof. Manfred Miosga und den ReferentInnen Georg Diez, Dr. Sabine Hafner und Anne-Sofie Buhrmann Diederiksen ist es unserer Arge wieder gelungen, professionelle AkteuerInnen aus den unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft, Ökologie, Ökonomie und Medien für das Fachforum einzuwerben. 
 
Online-Fachforum am 20. Januar 2021  im Rahmen des 14. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern (Arge Ländlicher Raum) in Kooperation mit dem Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum e. V
Programm hier (pdf)
Die Anmeldung für unser Fachforum und die übrigen Fachforen erfolgt über die Seite:
 
https://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de

Artikel drucken

. . .