Bayrische Akademie Ländlicher Raum

21.03.2013 zurück

Aktuelles zum Landesentwicklungprogramm Bayern

Akademie-Präsident Magel am 21. März 2013 als Experte bei Anhörung im Landtagsausschuss

Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie zum Thema „Entwurf einer Verordnung über das Landesentwicklungsprogramm Bayern (LEP)“ am Donnerstag, 21. März 2013
Prof. Dr.-Ing. Holger Magel, Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum: "Bayern braucht dringender denn je ein anspruchsvolles LEP als oberstes Strategiedokument. Neben seiner behördenverbindlichen Natur dient das LEP auch der Herstellung eines gemeinschaftlichen, auf Freiwilligkeit basierenden Handlungswillens, der die Bevölkerung wie auch die Wirtschaft in die Mitverantwortung nimmt."
 
Lesen Sie hier das vollständige Statement pdf-Dokument
 
Gemeinsame Stellungnahmen ALR mit Partnern zu den LEP-Entwürfen:
Zweite gemeinsame Stellungnahme (2013)

Erste gemeinsame Stellungnahme (2010)

 
Presse-Echo
Bayerischer Landtag, 22.03.2013
Bayerischer Rundfunk, Bayernchronik, 23.03.2013, "zählen nur noch Metropolen"
Bayerisches Fernsehen, Abendschau, 21.03.2013, "Dauerthema LEP"
Merkur 22.03.2013 "viel Kritik - wenig Lob"
Mittelbayerische 21.03.2013 "Wie sieht Bayern in 20 Jahren aus"
Süddeutsche 21.03.2013 "Bayern das geteilte Land"
Bayerische Staatszeitung 2013 "Angst vor Wildwuchs"
Bayerische Staatszeitung 2012 "dürftig, konzeptionslos, nichtssagend"
"Dramatischer Appell" (2011) 
 

 

SF, 23.03.2013

Artikel drucken

. . . zurück