Bayrische Akademie Ländlicher Raum

18.08.2010 zurück

Nachruf

Magel betroffen über Tod von Daxenberger

Mit großer Betroffenheit hat der Präsident der ALR den Tod von Akademiemitglied Sepp Daxenberger aufgenommen. Damit verliert - so Magel - auch die Akademie wie viele anderer Organisationen in Bayern einen nicht nur menschlich überaus sympathischen, sondern auch fachlich hoch kompetenten Streiter für bayerische Kultur, echtes Brauchtum und für einen eigenständigen ländlichen Raum. Die Akademie wird ihrem Mitglied  ein ehrendes Andenken bewahren.

Artikel drucken

. . . zurück