Bayerische Akademie Ländlicher Raum

18.06.2018 zurück

Memorandum "Für eine gemeinsame Zukunft von Stadt und Land"

Im Rahmen des Festakts wurde das Memorandum der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum der Öffentlichkeit vorgestellt

 

 
Im Jahr 1994 wurde von der Mitgliederversammlung eine Resolution "Neue Perspektiven für die Ländlichen Räume Bayerns" verabschiedet. 
Darin heißt es "Die ländlichen Räume können neue Entwicklungsimpulse erhalten, wenn das  Verbleiben-Wollen verstärkt wird - Voraussetzung ist die ldentifikation der Menschen mit ihrem Lebensraum und das Verbleiben-Können ermöglicht wird - Voraussetzungen sind attraktive qualifizierte Arbeitsplätze und eine ausreichende lnfrastrukturversorgung".
Vieles von der Resolution von 1994 ist auch heute noch gültig, dennoch war es an der Zeit für ein Up-Date. Viele Mitglieder der ALR, junge wie auch langjährige Wegbegleiter, haben daran mitgewirkt, schriftlich auf Papier wie auch in einem eigens von Prof. Schöbel moderierten "Wiki". 
Das so entstandene Memorandum "Für eine gemeinsame Zukunft von Stadt und Land" wurde von der Mitgliederversammlung 2018 beschlossen und im Rahmen des Festaktes in gedruckter Form ausgelegt.
Sie können es hier lesen (pdf).

 

SF

 

Artikel drucken

. . .