Bayerische Akademie Ländlicher Raum

05.05.2019 zurück

Die Akademie gratuliert Ihrem Präsidenten

Professor Magel zum 75. Geburtstag

München, 3. Mai 2019
Die Bayerische Akademie Ländlicher Raum gratuliert ihrem Präsidenten Holger Magel herzlich zu seinem 75. Geburtstag!
Durch sein Engagement für die Dorferneuerung wurde Magel früh auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene bekannt und anerkannt. Bereits 1983 hatte er eine eigenständige Landschaftsplanung in der Flurneuordnung in Bayern eingeführt. Durch seine Initiative wurden die drei bayerischen Schulen der Dorferneuerung und Landentwicklung (Thierhaupten, Plankstetten und Klosterlangheim) gegründet.
Zu seinen beruflichen Stationen gehört seine leitende Funktion bis hin zum Abteilungsleiter und Chef der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung. 1998 bis 2012 war er Ordinarius des Lehrstuhls für Bodenordnung und Landentwicklung an der Technischen Universität München und wurde mit dem Ehrentitel "Emeritus of Excellence"  als herausragender Wissenschaftler gewürdigt.

Für seinen beispielhaften Einsatz für den Ländlichen Raum wurde er vielfach ausgezeichnet, so z.B. mit dem Bayerischen Verdienstorden.
Magel ist seit 25 Jahren Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum - er wird dieses Ehrenamt am 6. Mai 2019 im Rahmen der Mitgliederversammlung und einer anschließenden kleinen Feier weiterreichen...

Artikel drucken

. . .