Bayerische Akademie Ländlicher Raum

08.10.2020 zurück

Schwerpunktheft „Gleichwertige Lebensverhältnisse“

Beiträge von Präsident Miosga und WK-Vorsitzendem Michaeli

Im aktuellen Schwerpunktheft 02/2020 der von der Agrarsozialen Gesellschaft publizierten Reihe "Ländlicher Raum" geht es um das Thema Gleichwertige Lebensverhältnisse.
Mit Prof. Dr. Manfred Miosga (Präsident) und Prof. Mark Michaeli (Vors. des Wissenschaftlichen Kuratoriums) sind gleich zwei Akademie-Respräsentanten darin vertreten.
Die Beiträge des Heftes behandeln verschiedene Aspekte gleich­wertiger Lebens­verhältnisse. Zum einen geht es um die Frage, wie sich Gleich­wertigkeit überhaupt bestimmen lässt, welche Parameter dabei einzu­beziehen sind und in welcher Form (z. B. als Mindest­standards). Hier stellt Miosga die in Bayern entwickelten vier Dimensionen der Gerechtigkeit vor.
Zum anderen werden einzelne Lebens­bereiche heraus­gegriffen und in Bezug auf Gleich­wertigkeits­defizite und Möglich­keiten zu ihrer Überwindung betrachtet. Hier geht Michaeli auf Defizite im Wohnungs­angebotsein.
Das Heft gibt es als pdf unter diesem link

Artikel drucken

. . .